SCUBB Logo Jubilaeum Website

Am 17. 09. 2018 fand im Pfaffenholz die 4. Liga II Premiere der neuen Saison für uns gegen den BC Oberwil statt. Langsam und langsam versammelten wir uns, wärmten uns auf und machten uns spielbereit. Für viele war es klar: diese Saison muss einiges getan werden. Man spürte die Motivation und den vollen Elan jeden Spielers auf dem Feld. Nach der kurzen Begrüssung von unserem Captain Erik, und einem Motivationsschub ging es schon an die ersten Spiele.

 

Im Herren-Doppel spielten Erik und Milan einen sehr guten Doppel, waren aber der renommierten Gruppe von Oberwil unterlegen und verloren beide Sätze nur sehr knapp. Im Damendoppel mit Sophia und Laura gab es leider mehr Fehler, trotz starker Angriffsbälle verloren sie durch einige Kommunikationsfehler das Spiel.

Dann standen die Einzelspiele auf dem Programm. Laura trat im DE an und zeigte ein durchaus sehr solides Spiel. Gegen Ende erhöhte Oberwil die Schnelligkeit und Laura verlor beide Sätze ganz knapp am Schluss. Innocenzo trat im HE1 auf einen alten Rivalen der letzten Saison und das Spiel wurde extrem spannend, speziell zeigte sich der Kampfgeist von Innocenzo, dennoch ging der Punkt am Schluss zur Seite der Oberwiler und Innocenzo muss sich auf die Revanche im Rückspiel gedulden. Erik, der das HE2 antrat, zeigte ein stabiles Spiel und holte sich einige Punkte heraus, dennoch kam er nicht auf seine Topleistungen und unterlag dem Oberwiler nur hauchdünn. Kabil bestritt das HE3, es war ein langes Spiel mit vielen Ballwechseln und er konnte den ersten Satz nicht für sich entscheiden. Dennoch zeigte er in den beiden darauffolgenden Sätzen seine Kräfte, drehte das Spiel um und entschied das Spiel letztendlich für sich. Damit war schon mal der erste Sieg für uns gesichert.

Marco und Sophia bestritten das Mixed, mit einem soliden Start gewannen sie den ersten Satz, wurden aber im den nächsten beiden Sätzen bitter geschlagen und der Punkt ging an Oberwil.

Diese 1-6 Niederlage muss zunächst verarbeitet werden aber wir freuen uns auf das nächste Auswärtsspiel in knapp 3 Wochen mit neuer Kraft und Motivation.

Bericht: Kabil