logo sc uni basel badminton neu

Teamfoto NLB 2016 17

Am Sonntagnachmittag bestritten wir unser erstes Auswärtsspiel ausserhalb der Region Basel an. Da einige Stammspieler an diesem Sonntag bereits an anderen sportlichen und familiären Anlässen beschäftigt waren, bestritten wir die Begegnung in teils neuen Paarungen. Die Partie begann wie (bei Auswärtsspielen) gewohnt mit dem 1. Herrendoppel und dem Damendoppel.

Während Rahel und Jaqueline ihr Doppel souverän gewannen hatten Criggi und Alexis mehr Mühe und fanden nach einem starken aber leider verlorenen 1. Satz nicht mehr ins Spiel. Umgekehrt lief es Christian und Raphi, welche im ersten Satz nicht ins Spiel fanden, im zweiten Satz aber auch stark aufspielen konnten. Leider reichte es bei beiden Doppeln nicht für den Sieg.

Auf die Doppel folgte das Dameneinzel, welches Jaqueline souverän in zwei Sätzen gewann. Daneben kämpfte Raphi, welcher heute aufgrund des Personalmangels freundlicherweise aushalf. Er spielte drei hart umkämpfte Sätze, den dritten verlor er dann knapp nach einer starken Leistung. Auch die beiden anderen Herreneinzel gingen über drei Sätzen.

Das 2. Einzel von Alexis ging verloren. Criggi gewann nach einem sehr harten Kampf knapp im 3. Satz. Rahel und Christian fanden im Mixed kein Rezept gegen die starken Gegner und so ging dieser Sieg ebenfalls an die Gegner.

Endstand: Ein verkraftbares 3:5, jedoch leider die erste Niederlage der Saison.

 

Hier gehts zum NLA-Bericht vom Sonntag...

Bericht: Xumbi