SCUBB Logo Jubilaeum Website

Am Sonntag gings in aller Früh ab nach Uzwil. Der angeschlagene Jano wurde durch Nicolas vertreten, der sein NLB-Debut hatte.

Dani Einzel

Da er es kaum erwarten konnte, war er bereits eine Stunde früher beim Treffpunkt, sicher ist sicher;)

Das Team reiste also ohne Jano und auch ohne Rahel gen Osten.In der kühlen, aber tadellos hergerichteten Halle eingetroffen, galt es die Müdigkeit zu vertreiben und den Bewegungsapparat in gang zu setzen.Das HD2 mit Nicolas und Philipp wehrte sich nach Kräften, musste sich aber dennoch in zwei Sätzen geschlagen geben.

Nebenan starteten die beiden „Team-Seniorinnen“ in ihr Doppel. Während Daniela noch frisch wie eine junge Gazelle über das Feld hüpfte, hatte Mo noch etwas Mühe sich wieder an so ein NLB-Doppelrunden Wochende zu gewöhnen.
Daniela glich diese Schwäche aber gekonnt aus, und so ging das Damendoppel im dritten Satz an Basel.

Joel und Criggi verloren ihr HD1 erst im Dritten. Viel hat nicht gefehlt und Basel hätte diesen Punkt verbuchen können.

Daniela spielte erneut ihre liebste Spezialdisziplin: das Dameneinzel.
Die Mixed- und Doppelspezialistin zeigen gegenüber dem Vortag eine grosse Leistungssteigerung - wenns auch nich zum Sieg reichte.

Criggi spielte das HE2 gekonnt und routiniert ab. Er holte den zweiten und letzten Sieg für Basel, und dies mit dem deutlichsten Resultat am heutigen Tag!

Nun folgten noch drei Niederlagen.
Philipp fand kein Rezept gegen seinen starken Gegner. Auch ein letztes Aufbäumen im zweiten Satz nützte nichts mehr und so musste er sich knapp geschlagen geben.

Nicolas überraschte mit einem starken Einzel. Wenn auch das Resultat deutlicher scheint als es war. Nicolas spielte starke Ballwechsel und zeigte gute Ansätze. Dranbleiben!:)

Das Mixed mit Joel und Mo ging ebenfalls an Uzwil, wenn auch knapp. Es war ein auf und ab, und ärgerlich, da es durchaus machbar gewesen wär. Da half auch nicht, das während dem Spiel die Netzhöhe kontrolliert wurde von einem sehr gewissenhaften Schiedsrichter ;)

 

 

Bericht: Mo