SCUBB Logo Jubilaeum Website

Am 27.01.18 gegen St. Gallen-Appenzell

27356153 2219287898086915 3820293184737171680 o

Am Samstag spielte unsere zweite Mannschaft zuhause im Vitis gegen den Gegner aus der Ostschweiz. Das klare Ziel vor der Begegnung: ein Sieg, um den Abstand auf St. Gallen in der Meisterschaft auszubauen und ein zusätzliches Polster gegenüber den Abstiegsplätzen aufzubauen.

Die Begegnung begann gut für uns mit Siegen im ersten Herrendoppel und dem Damendoppel. Beide Matches konnten wir in je zwei Sätzen für uns entscheiden. Das zweite Herrendoppel war um einiges umkämpfter. Da der zweite Satz in der Verlängerung knapp an die Ostschweizer ging, musste der dritte Satz die Entscheidung bringen. Jano und Philipp bewahrten in diesem Satz den kühleren Kopf und brachten auch das dritte Spiel ins Trockene.


Als nächstes Stand das Dameneinzel auf dem Programm. Die Gegnerin startete besser in die Partie und gewann den ersten Satz. Auch im Zweiten hatte sie bis zum Spielstand von 20:16 und somit vier Matchbällen die Überhand. Doch Rahel glaubte weiter an ihre Chance, kämpfte sich zurück und wehrte alle vier Matchbälle ab um sich noch in einen dritten Satz zu retten. Dieser war auch äusserst knapp, doch Rahel hatte an diesem Tag die stärkeren Nerven un gewann das Spiel schlussendlich. Somit stand es schon 4:0 für uns.

Zum Ende wurden noch die drei Herreneinzel und das Mixed ausgetragen. Während das zweite und dritte Herreneinzel einigermassen souverän in zwei Sätzen gewonnen werden konnte, war das erste Herreneinzel sehr eng. Doch auch dieses Match konnten wir nach einer gewonnen Verlängerung im zweiten Satz zu unseren Gunsten drehen. Somit stand es sogar 7:0 und wir hatten bereits vier Punkte auf sicher. An diesem Tag schien alles für uns zu laufen, denn auch im Mixed kämpften sich Joel und Daniela in beiden Sätzen von einem Rückstand von 5 Punkten zurück und gewannen auch das Spiel schlussendlich in zwei Sätzen

Endstand 8:0!! Was für eine tolle Leistung!


Hier der Link zur Begegnung und den genauen Resultaten:
http://www.swiss-badminton.ch/sport/teammatch.aspx?id=FF85F1CA-593D-477E-899F-019A84032FE1&match=634

 

Bericht: Criggi el Capitan